© 2017 by The Book Lover. Proudly created with Wix.com

  • Grey Facebook Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Google+ Icon

ÜBER UNS

AKTUELL IM BLOG

Hallo, ich bin Mona Hasler, die Gründerin der Biografie-Werkstatt St. Gallen.

Hallo Mona, darf ich dir ein paar Fragen stellen?

Gerne.

Wie kommst du dazu, eine Biografie-Werkstatt zu gründen?

Ich habe im Lauf meiner eigenen Lebensgeschichte erfahren, dass Schreiben eine besondere Bedeutung bekommen kann, die über die blosse Mitteilung hinaus geht. In der Biografie-Werkstatt möchte ich Menschen unterstützen, die ihre Lebensgeschichte schreiben wollen, oder auch nur einzelne Episoden ihres Lebens, weil es für sie ebenfalls eine besondere Bedeutung hat.

Wie meinst du das genau mit dieser besonderen Bedeutung des Schreibens?

Seine Lebensgeschichte zu schreiben kann für verschiedene Autoren unterschiedliche Bedeutung haben. Für den einen ist es pure Freude, sich die tollen Momente seines Lebens noch einmal vor Augen zu führen und sie anderen zu erzählen. Ein anderer nutzt das Schreiben, um sich klar zu werden über Episoden aus seinem Leben, die vielleicht schwierig waren und noch nicht ganz verdaut. Wieder ein anderer macht sich schreibend auf die Suche nach den wertvollen und bedeutungsvollen Momenten in seinem Leben, um Rückschau zu halten, Bilanz zu ziehen oder weil er oder sie jetzt endlich die Zeit dazu hat, noch einmal im Erzählen zu geniessen, was vielleicht viel zu schnell vorbei war. 

Und in der Biografie-Werkstatt bietest du Kurse an, wo Leute gemeinsam schreiben? Oder was genau sind die Dienstleistungen der BWSG?

In der Biografie-Werkstatt St. Gallen biete ich Kleingruppenkurse für 3 bis 6 Personen an, in denen ich den TeilnehmerInnen zeige, wie sie ihre Erinnerungen aktivieren und wo es Geschichten zu finden gibt, dann zeige ich Möglichkeiten auf, wie sie die einzelnen Geschichten in eine Ordnung bringen und publizieren können. So können die gesammelten Texte schliesslich als Buch verschenkt oder verkauft werden.

Da werden also ganze Biografien geschrieben?

Ja, das kommt vor. Natürlich wird in einem Kurs von 4 Abenden oder in einem Workshop von 3 Tagen noch kein Buch entstehen. Das kann ein guter Start dazu sein mit ein paar Eckpunkten und ersten Erinnerungen in Textform. Oft kommen aber die Leute wieder und setzen ihr Schreiben im nächsten Kurs fort. Das 'läppert' sich dann zusammen.

Wenn jemand wirklich die Absicht hat, seine ganze Lebensgeschichte zu erzählen und sie dann als Buch herauszugeben und zu veröffentlichen, ist es meistens so, dass die betreffende Person schon längere Zeit daran gearbeitet hat, bevor sie damit an die Biografie-Werkstatt gelangt. Sie möchte von mir dann vielleicht eine Textberatung, Hilfe bei der Abrundung der Sammlung vor der Drucklegung oder eine Überarbeitung ihrer Texte. 

Wie viele Bücher entstehen so im Lauf eines Jahres? 

Die Biografie-Werkstatt ist noch jung! Das erste gedruckte Buch, das in Zusammenarbeit mit der BWSG entstanden ist, ist soeben im Appenzeller Verlag erschienen und kann dort bezogen werden.

Wer sind die Menschen, die ihre Lebensgeschichte schreiben wollen?

Meine Biografie-Begleitung richtet sich zum Beispiel an Menschen, die ihrer Familie, also Kindern, Enkeln und Urenkeln aus der Zeit, als sie jung waren, erzählen möchten. Wie könnten Sie das besser tun als durch ihre eigenen authentischen Geschichten und Erinnerungen!

Dann gibt es Menschen, die an einem Wendepunkt ihres Lebens stehen und nicht genau wissen, wie es weiter gehen soll. Solchen Menschen kann eine schriftliche Aufarbeitung dessen, was gewesen ist, helfen, eine Spur zu finden für den weiteren Weg.

Gibt es denn auch Kursteilnehmer, die echt einfach schwer tragen an dem, was sie erlebt haben, und sich durch das Schreiben Erleichterung verschaffen möchten?

Ja, natürlich gibt es diese Menschen. Schau, ich war selber eine Schreibende von dieser Sorte. Ich habe in einer schweren Lebenskrise zum Schreiben gefunden und erfahren, welche entlastende Wirkung es haben kann, wenn man auf einem Blatt Papier formuliert, was man im Moment keinem Menschen sagen kann, oder was einem selber nicht klar ist. Für Menschen in der Krise kann ich nicht nur als Biografie-Begleiterin Unterstützung anbieten, sondern habe auch als Life Coach diverse Methoden, um ihnen auf dem Weg zu leuchten.

Das klingt wirklich vielfältig und interessant. Danke für deine Ausführungen.

Ich danke dir für deine Fragen!

Kontakt: monika.hasler@bluewin.ch

                  076 508 33 53

6 MÖGLICHKEITEN FÜR EINEN ANFANG DEINER BIOGRAFIE

April 19, 2018

1/10
Please reload

HIER NEWS BESTELLEN
STICHWÖRTER